SCO 2012 R2 – UR6 for Service Provider Foundation released and ready for download

Neuer Inhalt auf meinem System Center Blog in englischer Sprache erschienen:

SCORC 2012 R2 – UR6 for Service Provider Foundation released and ready for download Get all the Details and the download here: https://support.microsoft.com/en-us/kb/3050307

Originalartikel auf www.sysctr.net:
SCO 2012 R2 – UR6 for Service Provider Foundation released and ready for download

Orchestrator Runbook – Neuen AD Benutzer erstellen

Hier ein kleines Beispiel Runbook im System Center Orchestrator 2012 R2 mit dem ich einen neuen Benutzer im Active Directory erstelle.

Folgende Aufgaben werden hier erledigt:

  • Daten Initialisieren: Eingeben von Name, Nachname und Password
  • Ordner erstellen: Erzeugen eines Home-Ordners für den Benutzer
  • Create User: Benutzer im AD erzeugen inkl. Setzten des Home-Laufwerkes
  • Add User To Group: Hinzufügen zu einer speziellen AD Gruppe
  • Sicherheit Home Ordner: Befehl absetzen um CIFS Berechtigungen zu setzten
  • Ordner befüllen: Kopiervorgang aus einem default Ordner heraus
  • Enable User: Aktivieren des Benutzers im AD
  • Runbook Datenrückgabe

Das Runbook in der Übersicht:


Alle Links sind Standard Datenbus Links „Orchestrator Runbook – Neuen AD Benutzer erstellen“ weiterlesen

SCORCH 2012 – Kommunikationsmatrix

QuelleZielStandard PortPort Konfigurierbar
Runbook DesignerManagement Server135JaDer Runbook Designer kommuniziert per Default über DCOM mit dem Management Server. DCOM kommuniziert standardmäßig über Port 135 und verwendet dynamische Ports zwischen 1024 und 65535.
Management ServerOrchestrator Datenbank1433JaWird während der SQL Server Installation festgelegt.
Runbook ServerOrchestrator Datenbank1433JaWird während der SQL Server Installation festgelegt.
Web ServiceOrchestrator Datenbank1433JaWird während der SQL Server Installation festgelegt.
Client Web-BrowserOrchestrator REST-based web service81JaWird während der Installation des Orchestrators festgelegt.
Client Web-BrowserOrchestrator Konsole82JaWird während der Installation des Orchestrators festgelegt.

 

SCOrch 2012 R2 Integration Packs zum SCCM 2012 R2 und SCSM 2012 R2

Nach einer gelungenen System Center Orchestrator 2012 R2 Basis Installation, werden die Integration Packs benötigt um den SCORCH 2012 R2 als Verbindungsglied zwischen verschiedenen Microsoft Produkten benutzen zu können.
Die Integration Packs für den SCORCH 2012 R2 müssen bei Microsoft herunter geladen werden.
Download der Komponenten: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=39622
Aufgabe 1: Entpacken in einen Ordner seiner Wahl; z.B.: nach c:\IntegrationPacks
Als erstes müssen die heruntergeladenen und entpackten Integration Packs dem SCORCH über den System Center 2012 R2 Orchestrator Deployment Manager hinzugefügt werden: „Orchestrator Management Server | Integrationspakete | IP bei Orchestrator Management Server registrieren…“
„SCOrch 2012 R2 Integration Packs zum SCCM 2012 R2 und SCSM 2012 R2“ weiterlesen

System Center Orchestrator 2012 R2 Installation

Im Folgenden eine System Center Orchestrator 2012 R2 (SCORCH 2012 R2) Installation in meiner Demo- bzw. Test-Umgebung. Ich werde den SCO bzw. SCORCH 2012 R2 in Zukunft als Verbindungsstück zwischen meinen beiden Lieblings System Center 2012 Produkten, dem System Center Configuration Manager (SCCM 2012 R2) und dem System Center Service Manager (SCCM 2012 R2), einsetzen. Deshalb hier zum Einstieg eine Basis-Installation:
„System Center Orchestrator 2012 R2 Installation“ weiterlesen