Ignite – Modern Management

graphical user interface

Heute war Tag 2 der Microsoft Ignite in Orlando. Ich war im Schwerpunkt in Sessions zum Thema Modern Management unterwegs. Das bedeutet unter anderem Microsoft Intune, aber vor allem auch die neu Angekündigte Funktion des „Microsoft Endpoint Managers“.

Weiterlesen

Windows as a Service (WaaS) – Technische Lösungsansätze

a screenshot of a computer screen

Beim Thema Windows as a Service gibt es viele Strategien, Ansätze und Meinungen. Ich möchte heute mal die Möglichkeiten näher beleuchten. Es gibt den Klassischen und den Modernen Ansatz, den man gehen kann. Wobei man bei dem Modernen manchmal trotzdem noch teile der Klassischen Methoden nutzen muss.

Schauen wir uns mal an, wie früher eine Betriebssystemmigration durchgeführt wurde. Für uns ist das erfolgreiche Erstellen des Clientbuild im Vordergrund, nicht das anschließende Deployment.

Weiterlesen

Neues zu Windows Analytics: Upgrade Readiness / Desktop Analytics

graphical user interface, text, application, Word

Microsoft geht neue Wege mit Windows Analytics Upgrade Readiness, es ist geplant den Dienst zum 31.01.2020 einzustellen. Aber es gibt einen Nachfolger: „Desktop Analytics“. Im Juli wurde die Vorschau für diesen Dienst angekündigt, für Deutschland ist dieser Dienst immer noch nur in der Vorschau verfügbar. Es gibt aber ein paar Stolpersteine und Nachteile für manche Kunden, Leider.

Im Moment sind das alles nur Öffentliche Überlegungen und Vorschauversionen, wie es am Ende aussieht, wird die Zeit zeigen.

Weiterlesen

Neues vom Edge Chromium

graphical user interface, text, application, email

Die meisten werden es schon gehört haben, Microsoft stellt den Edge ein. Naja, fast, nur den ersten Edge. Es wird aber einen neuen geben. Dieser wird als Rendering-Engine die Chromium Engine verwenden. Diese wird auch vom Google Chrome verwendet, ist aber ein Open Source Projekt. Allerdings wird das kein Chrome Clone von Microsoft. Eher wird es eine Mischung aus Edge und Chrome. Dabei soll das Beste aus beiden Welten vereint werden.

Weiterlesen

Azure Active Directory mit Single-Sign On mit Passwort Hash Synchronisierung

graphical user interface, application

In der Vergangenheit wurde SSO meistens mit AD-FS für Azure AD und Office365 realisiert. Doch es geht auch anders. Ich zeige Ihnen heute wie es für Azure AD Umgebungen mit Passwort Hash Synchronisierung eingestellt werden kann. Diese Funktion kann auch für Pass-True Authentifizierung genutzt werden. Gerade aber für kleinere Umgebungen ohne Redundante Internetanbindung (wie zum Beispiel bei mir zu Hause :)) bevorzuge ich PHS, wenn es keine Sicherheitsbedenken gibt.

Weiterlesen

Neue Authentifizierungsmethoden bei Azure AD – Ein Versuch mit Fido2 – Update

graphical user interface, text, application, email

Neben dem schon einige Zeit möglichen Variante „Microsoft Authenticator-Anmeldung ohne Kennwort“, gibt es jetzt in einer Vorschau auch die Möglichkeit einen FIDO2-Sicherheitsschlüssel für die Azure AD Anmeldung zu benutzen. – Was leider bei mir nicht klappt, mehr dazu später in diesem Artikel.

Beide Methoden werde ich in diesem Beitrag näher beleuchten.

Weiterlesen

Neues bei Autopilot mit Windows 10 1903 (Updated)

qr code

Mit jedem neuen Release von Windows 10 gibt es auch Neuheiten im Bereich Microsoft Autopilot. Wenn Sie nicht wissen, was Autopilot ist, empfehle ich Ihnen den Artikel „Was ist Microsoft Autopilot„. Heute geht e um neue Funktionen, die mit Windows 10 1903 möglich sind. Wie immer bei Autopilot setzt das auch eine aktuelle Intune-Instanz voraus.

Weiterlesen

Microsoft Azure AD – die Lizensierung

A screenshot of a cell phone

Dies ist Teil 3 der Azure AD Reihe. Diesmal dreht es sich um das Thema Lizenzierung von Azure AD. Die verschiedenen Lizenzarten habe ich im zweiten Teil der Reihe beschrieben. Heute geht es darum die Lizenzen zu erwerben.

Weitere Artikel zu AzureAD

Weiterlesen

Die Microsoft Cloud und der Datenschutz

graphical user interface, application

Seit der GDPR / DSVGO Einführung ist das Thema Datenschutz, Privatsphäre und Compliance immer noch ein Thema, mit dem viele Anwälte noch Geld verdienen. Das Problem, meiner Meinung nach, die Technische Realitätsferne mit der das ganze gestaltet wurde. Nicht zu schweigen davon, dass die Ausnahmen zum Gesetz nicht gleich mitgeliefert wurden. Aber all das hilft uns nicht, wir müssen uns dranhalten. Aber ich möchte Sie nicht zu sehr mit meiner persönlichen Meinung zur GDPR aufhalten. Schauen wir uns an, was Microsoft uns an Werkzeugen anbietet.

Weiterlesen