Neues beim Lebenszyklus von Windows 10 LTSC und Office LTSC

Neues beim Lebenszyklus von Windows 10 LTSC und Office LTSC
Diagramm: Vergleich des Life-Cycle Windows 10 Enterprise und Windows 10 LTSC

Microsoft ändert seinen Produktlebenszyklus bei den Long Term Servicing Channel (LTSC) für Office und Windows. Einige werden die LTSC Version noch als LTSB kennen. Bisher hatte diese, nicht für Büroumgebungen gedachte, Windows 10 Version einen Life-Cycle über 10 Jahre. Microsoft Office LTSC, auch bekannt aus Microsoft Office 2016 und Microsoft Office 2019) hatten zu Anfang auch 10 Jahre, dies wurde mit MS Office 2019 aber schon auf 7 Jahre reduziert. 

Neues beim Lebenszyklus von Windows 10 LTSC und Office LTSC - 6d48e2f0b22445e69646dba8a0db1451 - 1

Bisherige Versionen und Life-Cycle

Veröffentlichte ProdukteStartdatum für Lebenszyklus / Release Date*Enddatum für grundlegenden SupportEnddatum für erweiterten Support
Windows 10 Enterprise 2015 LTSB29.07.201513.10.202014.10.2025
Windows 10 Enterprise 2016 LTSB02.08.201612.10.202113.10.2026
Windows 10 Enterprise 2019 LTSC13.11.201809.01.202409.01.2029
Office 2010 (mit SP 2)15.07.201013.10.201513.10.2020
Office 2013 (mit SP 1)09.01.201310.04.201811.04.2023
Office 201622.09.201513.10.202014.10.2025
Office 201924.09.201810.10.202314.10.2025
Übersicht der Support Life-Cycle von Windows 10 LTSC und Office LTSC

Windows 10 LTSC

Noch deutlicher warum in vielen Firmen LTSC fälschlicher Weise als Lösung für den Aufwand und das Umdenken des Windows as a Service (WaaS) Prozess gesehen wurde zeigt hier der Vergliche des Lebenszyklus von Windows 10 Enterprise und Windows 10 LTB/LTSC. 

Diagramm: Vergleich des Life-Cycle Windows 10 Enterprise und Windows 10 LTSC
Diagramm: Vergleich des Life-Cycle Windows 10 Enterprise und Windows 10 LTSC

Mehr zu dem Thema, warum die LTSC für die meisten Zwecke ungeeignet ist finden Sie in dem Artikel „Auswahl der richtigen Windows 10 Edition“.

Was ändert sich bei Windows 10 LTSC 2021

Windows LTSC 2021 wird im zweiten Halbjahr 2021 erscheinen. Neu ist, dass der Lebenszyklus diesmal nur 5 Jahre, also 60 Monate, betragen wird. Damit doppelt so lang wie die aktuell 30 Monate der H2 Versionen von Windows 10 Enterprise, aber nur noch halb so lange wie die vorherige (Windows 10 LTSC 2019) Version. Diese hat insgesamt 123 Monate Support (Grundlegenden und erweiterten Support).

Dies wird für einige Firmen vielleicht ein Grund sein, außer für Sonderfälle, doch auf die Enterprise Edition zu wechseln.

Mögliche Sonderfälle für die weiterhin die LTSC die bessere Wahl sein dürfte:

  • Steuerungs- und Laborsysteme mit entsprechender Hardware
  • Steuerungs- und Laborsysteme mit entsprechender Software
  • Ältere Industriesysteme ohne Regelmäßige Treiber Aktualisierungen
  • Systeme mit sehr hohen Stabilitätsanforderungen
  • Umgebungen mit speziellen Anforderungen für Validierte Umgebungen

Microsoft Office 2021 LTSC

Der Lebenszyklus von Office 2021 wird, wie bei Windows 10 LTSC 2021 auch nur 5 Jahr betragen. Wie bisher auch berechtigt diese Edition nicht zu einem Update auf ein folgendes Release.

Was den Funktionsumfang angeht, so werden nicht alle Funktionen, die in Microsoft 365 Apps für Enterprises bzw. Microsoft 365 Apps for Business enthalten sind, auch in die Microsoft Office 2021 enthalten sein. Eine weitere Änderung ist, dass Skype 4 Business nicht mehr enthalten sein wird, sondern zusätzlich heruntergeladen werden muss. Dafür wird der Teams Client enthalten sein. Dieser benötigt aber dann noch ein Cloud-Abo mit Nutzungsrechten, um verwendet zu werden.

Auch hat Microsoft schon eine 10% Preiserhöhung für das neue Office LTSC angekündigt. Hier sieht man auch das Microsoft das Abo Modell von Office als das Primäre sieht. Auch bei Microsoft Office ist das neue LTSC eher für Sonderfälle gedacht, statt für den normalen Büroarbeitsplatz.

Fragen und Antworten

Wo kann ich mehr zu den Änderungen für Windows 10 LTSC 2021 finden?

Joe Luri hat die Ankündigungen auf den Tech Community von Microsoft angekündigt. Den Artikel finden Sie hier: The next Windows 10 Long Term Servicing Channel (LTSC) release – Microsoft Tech Community

Wann wird Windows 10 LTSC 2021 erscheinen?

Geplant ist das zweite Halbjahr 2021.

Betrifft die Änderung auch Windows 10 IoT Enterprise LTSC?

Nein, Windows 10 IoT Enterprise LTSC 2021 wir bei dem 10 Jahre Support-Lebenszyklus bleiben.

Warum wird der Produktlebenszyklus angepasst?

Laut Microsoft wurde die LTSC oft auf Systemen verwendet, die keine 10 Jahre Support benötigen. Auch wird als Grund genannt, das man den Lebenszyklus mit der Office LTSC normalisieren möchte. Das lässt darauf Schließen, das MS Office 2021 vielleicht auch auf Windows 10 LTSC unterstützt wird.

Ändert sich der Produktlebenszyklus auch für die bereits erschienen LTSC Versionen?

Nein, Microsoft verkürzt keine Lebenszyklen. Höchstens werden diese, wie wegen Corona (Lesen Sie dazu: Änderungen beim LifeCycle von Microsoft Produkten wegen Corona), verlängert.

Wo kann ich mehr zu den Änderungen und Neuerungen von Office 2021 finden?

Wo kann ich mehr zu den Änderungen für Windows 10 LTSC 2021 finden?
Joe Luri hat die Ankündigungen auf den Tech Community von Microsoft angekündigt. Den Artikel finden Sie hier: The next Windows 10 Long Term Servicing Channel (LTSC) release – Microsoft Tech Community

Wird Microsoft Office 2021 auch für Mac erscheinen?

Antworten: Ja Microsoft hat angekündigt, das MS Office 2021 für Mac und Windows erscheinen. Dies betrifft die Version für Firmen und Verbraucher.

Gibt es noch OneNote in Office 2021?

Es wird die OneNote App mit ausgeliefert. In wie weit der Funktionsumfang zu der OneNote App für Windows unterscheidet und ob alle Funktionen aus dem Clientprogramm enthalten sein werden, ist noch nicht bekannt.


Hinweise zu Lizenzthemen

Ich bin kein Lizenzierungsexperte! Auch sind die Änderungen so schnelllebig, das es kaum möglich wäre die Artikel zu aktualisieren. Fragen Sie deshalb bei Themen zur Lizenzierung immer Ihren Lizenzberater. Alle Informationen in diesem Artikel sind ohne Gewähr.


Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs. Hier schreibt er privat und unabhängig von seinem Arbeitgeber. Unter anderem ist er Zertifiziert als MCSA Windows Server 2008 / 2012, MCSA Office 365, MCSA Windows 10, MCSE Messaging, MCT und Novell Certified Linux Administrator. Seit 2016 ist er auch MCT Regional Lead für Deutschland. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte, Historische Lieder und der Hausbau. Zu finden ist er auch auf folgenden Plattformen: -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*