Windows as a Service (WaaS) – Technische Lösungsansätze

Beim Thema Windows as a Service gibt es viele Strategien, Ansätze und Meinungen. Ich möchte heute mal die Möglichkeiten näher beleuchten. Es gibt den Klassischen und den Modernen Ansatz, den man gehen kann. Wobei man bei dem Modernen manchmal trotzdem noch teile der Klassischen Methoden nutzen muss.

Schauen wir uns mal an, wie früher eine Betriebssystemmigration durchgeführt wurde. Für uns ist das erfolgreiche Erstellen des Clientbuild im Vordergrund, nicht das anschließende Deployment.

„Windows as a Service (WaaS) – Technische Lösungsansätze“ weiterlesen

Was tun, wenn das Laufwerk mit den Profilen auf einem DC nicht verfügbar ist?

Wer kennt das nicht, mal eben den DC / Dateiserver durchstarten. Naja, schade nur wenn die Profile auf Laufwerk D liegen und das Volume nach den Neustart nicht verfügbar ist. Wer häufiger meinen Blog liest, der weiß das ich hier einen HP Micro Server als Primär Server unter Microsoft Windows Server 2012 betreibe. Laufwerk C ist dabei eine SSD, und Laufwerk D besteht aus einem Volume mit Parität auf einem Speicherpool mit 4x2TB SATA Platten. „Was tun, wenn das Laufwerk mit den Profilen auf einem DC nicht verfügbar ist?“ weiterlesen

First Look: WSUS unter Windows Server 2012R2

Die Installation von Microsoft Windows Server 2012R2 habe ich ja schon im Blog beschrieben. Diesmal ist das Thema Windows Server Update Service (WSUS) dran, allerdings gibt es auch hier im Weiterlesen

By Fabian Niesen Die Installation von Microsoft Windows Server 2012R2 habe ich ja schon im Blog beschrieben. Diesmal ist das Thema Windows Server Update Service (WSUS) dran, allerdings gibt es auch hier im Weiterlesen

Weiterlesen: CONET Blog

Die Wave15 naht in Office365

Im Moment gehen die ersten Mails an die kleineren Kunden der Office 365 E-Pläne raus, bezüglich des Service Updates auf die neue Software Generation. Mit der Wave 15 wird der Microsoft Exchange Server 2013 , Microsoft Lync 2013 und der Microsoft SharePoint 2013 in Office365 Einzug halten. Für die Kunden den der Terminvorschlag zu Zeitig ist, bietet Microsoft auch die Möglichkeit an, das Update um mindestens 2 Monate einmalig zu verschieben. „Die Wave15 naht in Office365“ weiterlesen

Update von Microsoft Windows Server 2012 RP auf RTM

Wie ein Microsoft Windows Server 2012 Release Preview System auf die RTM Version aktualisiert werden kann. Allerdings ohne Support, daher nicht zu empfehlen.

Support Hinweis

Diese Lösung ist weder von Microsoft, noch von mir unterstützt. Von einem produktiven Einsatz dieses Work-a-Round möchte ich eindeutig abraten.
Änderung am ISO Image

In dem Iso-Image muss die Datei ISO-Root:sourcescversion.ini auf folgende Werte angepasst werden: „Update von Microsoft Windows Server 2012 RP auf RTM“ weiterlesen