Windows Ziel Release festlegen

- Read this article in English. -

Gerade in Testumgebungen braucht man öfters mal ein älteres Release von Windows 10, doch wie kann man das Windows auf ein Ziel Release festlegen? Viele Firmen nutzen im Moment ja noch Windows 10 1909, und die Enterprise Edition hat auch noch bis 11.05.2022 Support. Leider kann ich in Windows 10 nur 365 Tage die Feature Upgrade zurückstellen. Das bedeutet, ein neu installiertes Windows 10 1909 landet auf 20H2.

Windows Ziel Release festlegen - 5eb8794457e8492a9dcea58bf857d7a0 - 1

Wie kann man das verhindern? Ein manuelles Downgrade kann spuren hinterlassen. Den Zugriff auf Windows Updates zu unterbinden ist auch keine gute, und schon gar nicht realitätsnahe, Lösung. Für Systeme innerhalb meiner Testsysteme habe ich das Lange Zeit über einen eigenen Windows Server Update Service (WSUS) gesteuert. Dies setzt aber einiges an Arbeit voraus, spart aber auch Bandbreite. Andere Systeme wurden dann über Reg-Dateien an den WSUS angekoppelt.

Das war mir aber zu viel Aufwand und ich hab eine bessere Lösung gefunden. Mit den Windows Update for Business Policies konnte diese Einstellung auch schon mit einer Gruppenrichtlinie gesetzt werden. Die finden Sie unter: „Windows Components/Windows Update/Windows Update for Business/Select the target Feature Update version“. Und da die Administrativen Vorlagen einer Gruppenrichtlinie fast immer Registry-Einträge sind, kann man die Schlüssel auch so setzten. Die passenden Schlüssel sind unter „HKLM:\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Update“ einzutragen:

NameTypWert
TargetReleaseVersionDWORD1
TargetReleaseVersionInfoStringWindows Ziel Release, z.B. 1909
Regestry-Schlüssel für Windows Target Version

Da ich das häufige brauche, und auch vor Tippfehlern nicht gefeit bin, habe ich mal ein PowerShell Skript dazu gemacht. Dies ist kostenfrei ohne Garantie wie immer auf GitHub verfügbar. Da ja auch das Thema Life-Cycle bei mir eine Rolle spielt, habe ich direkt auch einen Hinweis eingebaut, wie lange die Zielversion noch Support hat.

Ich hoffe das hilft einigen bei Ihren Tests. Das ganze klappt übrigens nur für Business Versionen von Windows. Wer damit sein Windows Home beglücken möchte, muss damit rechnen das dies den Reg-Key ignoriert.

Schreibe einen Kommentar