Key Management Service (KMS) – Ein Überblick

Der Microsoft Key Management Service (KMS) ermöglicht eine einfachere Verteilung und Aktivierung von Microsoft Produkten. Unterstützt wird als Client Betriebssystem Microsoft Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1. Als Server Betriebssystem wird Windows Server 2008, Windows Server 2008R2, Windows Server 2012 und Windows Server 2012R2 unterstützt. Neben Betriebssystemen gibt es auch die Möglichkeit Microsoft Office über KMS zu aktivieren, unterstützt wird das seit den Office 2010 Produkten. Die KMS Clients, unabhängig ob Office oder Betriebssystem, müssen ihre Lizenzen regelmäßig alle 180 Tage am KMS Server erneuern.

Weiterlesen