KEMP LoadMaster VLM-2000 für Microsoft Certified Professionals kostenlos (Updated)

Als ich mal wieder im MCP-Bereich bei Micrsoft unterwegs war, bin ich über folgendes Angebot gestolpert: Eine kostenlose NFR Version vom KEMP VLM-2000 LoadMaster. Für die jenigen die KEMP noch nicht kennen, das sind sehr kostenfreundliche Layer 7 LoadBalancer, mit einigen guten Funktionen (IPS, SSL Endpunkt, NAT, SSO, Pre-Auth).

Ich wollte gerade mal wieder sehen, ob im MCP Bereich etwas neues zu meinen Office365 Beta-Examen steht, da stolpere ich über ein verlockendes Angebot: Eine kostenlose NFR Version vom KEMP VLM-2000 LoadMaster. „KEMP LoadMaster VLM-2000 für Microsoft Certified Professionals kostenlos (Updated)“ weiterlesen

Konfigurieren der Netzwerke mit dem VMware Player 4.0 (Update)

Leider ist die Änderung Netzwerkkonfiguration nur der VMware Workstation vorbehalten. Naja, nicht ganz… Sie ist auch beim VMware Player enthalten, Sie wird nur nicht mit installiert.

Leider ist die Änderung Netzwerkkonfiguration nur der VMware Workstation vorbehalten. Naja, nicht ganz… Sie ist auch beim VMware Player enthalten, Sie wird nur nicht mit installiert. Um die Netzwerke nachträglich zu installieren muss also nur der Netzwerk Konfigurator nachinstalliert werden.

Zuerst wird der Player entpackt, dazu geben Sie in der CMD einfach den folgen Befehl ein: „Konfigurieren der Netzwerke mit dem VMware Player 4.0 (Update)“ weiterlesen

Windows7 Dienste von VMware starten und stoppen

Nicht immer möchte man den Ballast einer kompletten Virtualisierungsumgebung auf seinem PC im Hintergrund haben. Gerade wenn man nur gelegentlich mal eine Virtuelle Maschine braucht. Getestet habe ich diese Anleitung mit VMware Workstation 7.x auf Microsoft Windows 7, sie sollte aber auch für den VMware Player funktionieren, nur eventuell müssen dort einige Dienste weggelassen werden. Wichtig ist, diese CMD-Files müssen als Administrator ausgeführt werden

Nicht immer möchte man den Ballast einer kompletten Virtualisierungsumgebung auf seinem PC im Hintergrund haben. Gerade wenn man nur gelegentlich mal eine Virtuelle Maschine braucht. Getestet habe ich diese Anleitung mit VMware Workstation 7.x auf Microsoft Windows 7, sie sollte aber auch für den VMware Player funktionieren, nur eventuell müssen dort einige Dienste weggelassen werden. Wichtig ist, diese CMD-Files müssen als Administrator ausgeführt werden. „Windows7 Dienste von VMware starten und stoppen“ weiterlesen