Skydrive – Online Speicher

Mit “Skydrive” bietet Microsoft Privatnutzeren 25 GB Webfestplatte für seine Dokumente. Eine Einschränkung: leider dürfen die Dateien nicht grösser als 50 MB sein. Von Hause aus ist der Dienst etwas mühselig, da man ihn über eine Weboberfläche nutzen muss. Ein Client von Microsoft, der Skydrive als Laufwerkt mappen kann ist mir nicht bekannt. Ich freue mich aber gerne über einen Entsprechenden Hinweis.

Skydrive als Laufwerk?
Naja, das bekommen wir auch hin, Skydrive wird vom Gladinet-Client unterstützt. Den gibt es auch in einer Free-Edition und er kann noch so einiges mehr.

Gibt es noch weiteres Nützliches zu Skydrive?
Ja, gibt es. Nach und nach schalten Microsoft sein Webbasiertes “Microsoft Office 2010 Webapps” Office Packet frei. Damit kann man MS Office Dokumente ohne Probleme editieren. Ich denke unter der Haube wird hier nach und nach auf Sharepoint umgestellt. Das wäre so richtig Praktisch.

No votes yet.
Please wait...

Autor: Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs und arbeitet bei der steep GmbH in Bonn. Unter anderem ist er Zertifiziert als MCSA Windows Server 2008 / 2012, MCSA Office 365, MCSE Messaging, MCT und Novell Certified Linux Administrator. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte und Historische Lieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.