VPN Clientkonfiguration unter Windows 7 und Windows 8

Diese Anleitung ist gedacht um Microsoft Windows 7 und Microsoft Windows 8 mit einen Microsoft RAS-Server (Siehe Artikel SSTP unter Windows Server 2012) anzubinden. Als Authentifizierung

Diese Anleitung ist gedacht um Microsoft Windows 7 und Microsoft Windows 8 mit einen Microsoft RAS-Server (Siehe Artikel SSTP unter Windows Server 2012) anzubinden. Als Authentifizierung gehe ich hier nur auf normale Nutzer Authentifizierung ohne Verwendung von Zertifikaten und ähnliches ein. Der Weg ist für beide Betriebssysteme der gleiche.

VPN-Clientkonfiguration

Im “Netzwerk- und Freigabecenter” kann unter “Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten” der benötigte Assistent gestartet werden.


Als Verbindungsoption wird “Verbindung mit dem Arbeitsplatz herstellen” ausgewählt


Sollte eine Abfrage ob eine bestehende Verbindung oder eine neue Verbindung bearbeiten erscheinen, wählen Sie bitte “Neue Verbindung”. Anschliessend VPN Verbindung wählen und konfigurieren


Anschliessend die Daten des Benutzers konfigurieren der sich per VPN verbinden soll.


Die Verbindung wird geprüft und Windows versucht alle eingebauten Protokolle (L2TP/IPsec, SSTP und auch PPTP) und nimmt das erste das funktioniert.

 

Autor: Fabian Niesen

Fabian Niesen ist seit Jahren beruflich als IT-Consultant unterwegs. Hier schreibt er privat und unabhängig von seinem Arbeitgeber. Unter anderem ist er Zertifiziert als MCSA Windows Server 2008 / 2012, MCSA Office 365, MCSA Windows 10, MCSE Messaging, MCT und Novell Certified Linux Administrator. Seit 2016 ist er auch MCT Regional Lead für Deutschland. Seine Hobby’s sind Social Media, Bloggen, Mittelaltermärkte, Historische Lieder und der Hausbau.