Von Office365 zu Horde mit ActiveSync – Teil 2

Anpassungen an den Mailserver

Als nächstes sollten noch die Einstellungen des Mailservers angepasst werden, dies geschieht wieder unter “Tools & Einstellungen”.

Hier sollte die Einstellung “Maximale Anzahl an Verbindungen pro IP-Adresse für einen Benutzer” angepasst werden, da alle Active-Sync Verbindungen durch Horde von derselben IP-Adresse kommen. Da diese Einstellung für den gesamten Mailserver gilt, sollte man sich hier ein paar Gedanken machen, welcher Wert Sinnvoll ist. Ggf. muss auch der Wert für die allgemeine Anzahl der Verbindungen angepasst werden. „Von Office365 zu Horde mit ActiveSync – Teil 2“ weiterlesen

Von Office365 zu Horde mit ActiveSync – Teil 1

Da wir Microsoft Certified Trainer (MCT) ja nicht mehr unseren kostenfreien Office365 E5 Plan bekommen, obwohl der uns versprochen wurde, muss ich mich nach Alternativen umsehen. Den Geld bezahlen um bei einem Produkt auf dem Laufenden zu bleiben und damit zu arbeiten um es besser platzieren zu können, sehe ich nicht ein. Mehr zu den Hintergründen in meinem Kommentar zu dem Thema: Office 365 für Infrastruktur MCT auf dem Microsoft Learning Blog.

Also beschäftige ich mich in diesem Artikel mit der Migration von Exchange Online nach Horde. Zielsystem ist bei mir mein CentOS Webserver der über Plesk administriert wird. Das ist ein virtueller Rootserver den ich für meine Webprojekte (Zum Beispiel diesen Blog) betreibe. Als etwas Hintergrundinformation zu Office365 Migrationen empfehle ich meinen Artikel “Migration von einem Office365 Tendent zu einem anderen Office365 Tendent“. „Von Office365 zu Horde mit ActiveSync – Teil 1“ weiterlesen

Microsoft bringt eine “Deutsche” Cloud ab 2016

Microsoft macht den nächsten Schritt für Deutschen Datenschutz. Ab 2016 bietet Microsoft die Dienste Office365, Azure und CRM Online in zwei deutschen Rechenzentren an. Wie soll das funktionieren? T-System wird als Datentreuhänder fungieren, das bedeutet für den Zugriff auf die Daten durch Microsoft Mitarbeiter muss immer eine Prüfung durch T-Systems erfolgen. Die Idee von Microsoft dahinter ist einfach: Wenn ein deutsches Unternehmen nicht zustimmt, kann auch kein Amerikanischen Gericht / Geheimdienst an die Daten. Ich persönlich bin mal gespannt wie das umgesetzt wird. „Microsoft bringt eine “Deutsche” Cloud ab 2016“ weiterlesen

Migration von einem Office365 Tendent zu einem anderen Office365 Tendent

Im MSDN ist auch ein Office365 E3 Plan mit 5 Plätzen enthalten, dieser gilt ein Jahr lang. Als MCT nutzt man das gerne für seine Mails und Daten. Nach einem Jahr, muss man sich allerdings um die Daten Migration kümmern.

Ich nutze Office365 zusammen mit meiner Frau um die Annehmlichkeiten einer Exchange und SharePoint Umgebung zu haben. Natürlich nutzen wir auch verschiedene Domains. Im Bereich SharePoint haben wir neben der “internen” Verwendung auch Ressourcen, die wir für Freunde freigeben. Einzig der Bereich Lync „Migration von einem Office365 Tendent zu einem anderen Office365 Tendent“ weiterlesen

Gastbeitrag zum Thema O

Es kommt ja öfters vor, das ich zu Microsoft Themen im Allgemeinen, aber auch zu Office 365 im speziellen gefragt werde. So ist auch der Gastbeitrag auf Lecturio zustande gekommen. Genau ging es diesmal um den Aspekt den Microsoft Office Client als Mietversion für Privatkunden, ob sich das finanziell lohnt und …

Es kommt ja öfters vor, das ich zu Microsoft Themen im Allgemeinen, aber auch zu Office 365 im speziellen gefragt werde.  So ist auch der Gastbeitrag auf Lecturio zustande gekommen. Genau ging es diesmal um den Aspekt den Microsoft Office Client als Mietversion für Privatkunden, ob sich das finanziell lohnt und was die Vor- und Nachteile sind.  „Gastbeitrag zum Thema O“ weiterlesen

Meeting der Internationalen Office365 User Group im März

Sean McNeil lädt wieder zum monatlichen Online Meeting der Office365 International User Group ein. Die Sprache der Meeting ist wie immer Englisch und die Konferenz erfolgt über Lync.

Sean McNeil lädt wieder zum monatlichen Online Meeting der Office365 International User Group ein. Die Sprache das Meeting ist wie immer Englisch und die Konferenz erfolgt über Lync. „Meeting der Internationalen Office365 User Group im März“ weiterlesen

MCSA Office 365 – Die Beta Examen

Microsoft geht neue Wege beim Cloud Partner Modell für Office365. Wie Burke Fewel, der Direktor des Partner Capability Development Management, in seinem Blog Beitrag vom 19.12.2013 erklärt. Damit wird für Weiterlesen

By Fabian Niesen Microsoft geht neue Wege beim Cloud Partner Modell für Office365. Wie Burke Fewel, der Direktor des Partner Capability Development Management, in seinem Blog Beitrag vom 19.12.2013 erklärt. Damit wird für Weiterlesen

Weiterlesen: Microsoftlearning Blog

Was ist Yammer – Ein Überblick

Microsoft Yammer ist ein soziales Netzwerk für Unternehmen. Kernfokus ist das die E-Mailadresse des Nutzers entscheidet in welches Netzwerk er hinzugefügt wird. Seit Yammer im Juli 2012 von Microsoft gekauft wurde, hat sich einiges am Geschäftsmodell geändert. Aber die Basisversion ist Kostenfrei.

Microsoft Yammer ist ein soziales Netzwerk für Unternehmen. Kernfokus ist das die E-Mailadresse des Nutzers entscheidet in welches Netzwerk er hinzugefügt wird. Seit Yammer im Juli 2012 von Microsoft gekauft wurde, hat sich einiges am Geschäftsmodell geändert. Aber die Basisversion ist Kostenfrei. „Was ist Yammer – Ein Überblick“ weiterlesen

Die Wave15 naht in Office365

Im Moment gehen die ersten Mails an die kleineren Kunden der Office 365 E-Pläne raus, bezüglich des Service Updates auf die neue Software Generation. Mit der Wave 15 wird der Microsoft Exchange Server 2013 , Microsoft Lync 2013 und der Microsoft SharePoint 2013 in Office365 Einzug halten. Für die Kunden den der Terminvorschlag zu Zeitig ist, bietet Microsoft auch die Möglichkeit an, das Update um mindestens 2 Monate einmalig zu verschieben. „Die Wave15 naht in Office365“ weiterlesen